Historie
Schreinerei in Aschau – individuelle Einrichtungsideen - Logo
Historie
Holzarbeiten Wie alles begann Aschau anno dazumal

Montag - Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag: 12:30 - 17:00 Uhr

08052/95650-0

Familienbetrieb seit 1898 Ihre Möbelwerkstätte aus Aschau

  • 1898 - 1940 Georg Kaiser, Schreinermeister und Juliana Kaiser, geb. Plenk
  • 1940 - 1963 Nachfolger Josef Plenk, Schreinermeister
  • 1963 Übernahme durch Heinrich Deml, Schreinermeister und Gerda Deml
  • 1975 Abbruch der alten Schreinerei und Bau der neuen Produktionshalle
  • 1995 Übernahme durch Christian Deml, Schreinermeister
  • 2012 Gründung Deml RAUMPLANUNG
  • 2020 25-jähriges Firmenjubiläum von Christian Deml
  • 2020   n e u   Deml SHOWROOM

Möbelwerkstätte in vierter Generation

Bereits seit 1898 steht unsere Meisterwerkstatt für höchste Handwerkskunst und Maßarbeiten aus Holz.

Geschäftsführer Christian Deml hat den 1898 gegründeten Familienbetrieb 1995 von seinen Eltern Heinrich und Gerda Deml übernommen und führt diesen mittlerweile in der vierten Generation.

Mittlerweile im 27. Jahr der Selbstständigkeit leitet Christian Deml die Möbelwerkstätte in Aschau im Chiemgau. Über vier Generationen hinweg hat sich der Familienbetrieb für Möbelbau und Objektplanung einen hervorragenden Ruf bei Kunden aus ganz Deutschland und sogar Teilen Europas erarbeitet.

bild
Anwesen in der Kampenwandstraße 8
Heinrich und Gerda Deml

Wie es früher einmal war ...

von früher
von früher
von früher
von früher